Neu! – BackWPup PRO mit Restore Funktion! Schon über 10 Millionen Downloads!

Wie führe ich ein Upgrade von BackWPup Free auf BackWPup Pro durch?

Du möchtest BackWPup Pro installieren, hast aber bereits die Free-Version des Plugins in deiner WordPress-Installation laufen? Bitte folge dieser Anleitung zum Upgrade auf die Pro-Version, um die Einstellungen aus der Free-Version beizubehalten.

Dieses Tutorial gilt nur für BackWPup Free-Version größer oder gleich 3.8.0. Wenn deine aktuelle Free-Version kleiner oder gleich 3.8.0 ist, dann führe zunächst ein Upgrade auf deiner Site durch. Wenn du kein Upgrade vornehmen möchtest, dann kannst du das Lesen dieses Tutorials beenden und stattdessen direkt zu diesem Dokument Wie führe ich ein Upgrade von BackWPup Free (version kleiner oder gleich 3.8.0) auf BackWPup Pro durch? wechseln.
BackWpup Pro kannst du bei BackWPup.de beziehen. Die Plugin zip-Datei findest Du nach dem Erwerb in deinem Konto.
  1. Melde dich in deiner WordPress-Installation an und gehe zu BackWPup –> Einstellungen

    Behalte BackWPup-Daten
    Behalte BackWPup-Daten
  2. Fehlt das Häkchen in der Checkbox Keep BackWPup data stored in the database after uninstall, dann wähle es aus und klicke den Button Änderungen speichern
  3. Gehe zu Plugins → Installierte Plugins
    Plugins-Seite im WordPress-Backend
  4. Deaktiviere und deinstalliere BackWPup.
  5. Kaufe BackWPup Pro und lade die zip-Datei auf deinen Computer herunter.
  6. Setze die Installation und Aktivierung des neuen Plugins über WordPress fort. Weitere Unterstützung bekommst du unter BackWPup Pro installieren und Lizenz aktivieren
  7. Anschließend gibst du deinen Lizenzschlüssel im Tab Lizenz auf der Einstellungsseite (BackWPup Pro –> Einstellungen) ein und erhältst bei Bedarf automatisch Updates und Support

    Gib den Haupt-API-Schlüssel und die Produkt-ID ein, um deine Lizenz zu aktivieren
    Gib den Haupt-API-Schlüssel und die Produkt-ID ein, um deine Lizenz zu aktivieren

9 Mill Downloads BackWPup