Datenschutzbelehrung

Stand: 14. März 2017

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchte Sie die Inpsyde GmbH, Mutzer Heide 3, 51467 Bergisch Gladbach, Telefon: +49 (0) 2202 817 90-11, E-Mail: info@inpsyde.com, vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Heinz Rohé, Handelsregister: 65224, Amtsgericht Köln, Ust-IdNr.: DE 263 849 534, Sitz der Gesellschaft: Bergisch Gladbach (nachfolgend: “Inpsyde”) über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf der Website “BackWPup.de” (im folgenden “BackWPup”) aufklären.

Selbstverständlich befolgt BackWPup die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und behandelt personenbezogene Daten der Nutzer mit der gebotenen Sorgfalt und Zurückhaltung. Ihre personenbezogenen Daten werden wir nur erheben und verwenden, wenn und soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung von BackWPup anbieten zu können.

1. Anonyme Nutzung

Wenn Sie BackWPup besuchen, erheben und speichern wir im Zuge Ihrer Nutzung keine personenbezogenen Daten. Sie können BackWPup daher grundsätzlich anonym nutzen. Personenbezogene Daten erheben und speichern wir nur, wenn Sie digitale Produkte erwerben.

2. Logfiles

Bei der Nutzung von BackWPup entstehen bei uns serverseitig so genannte Logfiles. Dabei werden bestimmte Daten erfasst, die während der Nutzung anfallen (sog. Nutzungsdaten).

Diese Logfiles liefern keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer, sondern lediglich statistische Daten über die Nutzung von BackWPup. Die Logfiles werden zur Analyse und Verbesserung der Sicherheit von BackWPup sowie zur Feststellung, Analyse und Abwehr von Angriffen genutzt.

In den Logfiles werden folgenden Daten aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs,

  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer),

  • Verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 7),

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),

  • Die abgerufene Datei,

  • Die Ihnen zum Zeitpunkt der Nutzung zugewiesene IP-Adresse.

3. Cookies

a) Allgemein

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

b) Einwilligung

Mit der Bestätigung des Einwilligungsbuttons auf der Startseite haben Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt. Die Einwilligung für die Verwendung von Cookies, die nicht zwingend für den Betrieb der Webseite erforderlich sind, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Benutzen Sie hierfür den Widerrufsbutton. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website jedoch eingeschränkt sein.

c) Steuerung nach der Einwilligung

Im Übrigen können Sie Cookies, sofern Sie in deren Verwendung eingewilligt haben, nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie z.B. hier: AllAboutCookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Bitte beachten Sie zusätzlich den nachfolgenden Buchstaben d) zum Einsatz von Google Analytics

d) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die gespeicherten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Datenerhebung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verwenden.

Die Erfassung durch Google Universal Analytics können Sie auch verhindern, indem Sie folgenden > Link < anklicken. Es wird ein Opt- Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

<a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert, ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit ausgeschlossen.

4. Links zu anderen Websites

Wir verlinken gegebenenfalls Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen.

5. Nutzer-Support

Wenn Sie sich per E-Mail an unseren Nutzer-Support wenden, so speichern und verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen die gewünschten Support-Leistungen erbringen zu können.

6. Bestellung und Bezahlung

Wenn Sie über den Online-Shop von BackWPup ein digitales Produkt bestellen, erheben wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten:

  • Ihren Namen und Vornamen,

  • Ihre E-Mail-Adresse,

  • Ihre Rechnungsanschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land ),

  • auf Ihren Wunsch die UST-IdNr

  • das von Ihnen gewählte Passwort (verschlüsselte Speicherung)

  • der von Ihnen gewählte Benutzername

  • das/die von Ihnen bestellte/n Produkt/e.

Ihre Zahlungsdaten werden durch einen externen Zahlungsdienstleister erhoben und vorgehalten. Abhängig von der gewählten Zahlungsart kann es zudem sein, dass Sie auch Konto- oder sonstige Zahlungsdaten angeben müssen. Sofern die gewählte Zahlungsart einen externen Zahlungsdiensteanbieter involviert (wie z.B. Paypal), werden Sie bei dem Zahlungsdiensteanbieter gegebenenfalls weitere Daten angeben müssen bzw., wenn Sie dort bereits ein Konto haben, angegeben haben. Es gelten dementsprechend auch die Angaben zum Datenschutz des betreffenden Zahlungsdiensteanbieters. Diese sehen gegebenenfalls die Übermittlung bestimmter Daten an uns im Zuge des Zahlungsvorgangs vor.

Die in dieser Ziffer beschriebene Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Sie als Vertragspartner bestimmen und die bestreffenden Vertragsverhältnisse begründen und durchführen zu können.

7. Newsletter

Wenn Sie über einen Account für BackWPup verfügen, können Sie sich optional für unseren Newsletter anmelden. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Um Ihnen den Newsletter zusenden zu können, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

8. Kundenkonto

Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mailadresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:

„[ ] Ich möchte ein Kundenkonto anlegen. Bitte speichern Sie meine Daten für diesen Zweck. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen.“

Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt.

9. Datenübermittlung an andere Dritte

Wir übermitteln Bestands-, Nutzungs- oder Inhaltsdaten grundsätzlich nicht an Dritte. Ausnahmen gelten,

  • wenn und soweit es zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche notwendig ist,

  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werden,

  • wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

10. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns im Zusammenhang mit BackWPup gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an uns:

Inpsyde GmbH, Mutzer Heide 3, 51467 Bergisch Gladbach, Telefon: +49 (0) 2202 817 90-11, E-Mail: info@inpsyde.com

Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

11. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Es haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der genannten Zwecke erforderlich ist.

Die Übertragung der erhobenen Daten während der Registrierung/Bestellung erfolgt stets verschlüsselt. Hierfür setzen wir eine AES 128 Bit TLS-Verschlüsselung ein. TLS (Transport Layer Security) ist eine Sicherheitstechnologie, die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten sicher über das Internet transferiert und für Fremde nicht einsehbar übertragen werden.

12. Weiterer Hinweis zum Datenschutz

Bitte denken Sie daran, dass Sie immer, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online zugänglich machen (z. B. in Foren) diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also von anderen unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online zugänglich machen. Handeln Sie stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.