Neu! – BackWPup PRO mit Restore Funktion! Schon über 10 Millionen Downloads!

Wie aktiviere ich meine BackWPup Pro Lizenz?

Wenn deine BackWPup-Version kleiner oder gleich 3.7.0 ist, können die hier angegebenen Informationen nicht angewendet werden. Bitte nutze stattdessen dieses Dokument: BackWPup Lizenz Update

Wenn deine Version stattdessen höher als 3.7.0 ist, kannst du den hier unten angegebenen Anweisungen folgen.

  1. Logge dich bitte in dein BackWPup Kundenkonto ein. Deine Lizenz (Haupt-API Schlüssel) findest du auf der Seite Mein Konto im Bereich Dashboard oder API Schlüssel. Kopiere diese in die Zwischenablage.
  2. Logge dich in WordPress ein und gehe zu BackWPup Pro → Einstellungen und wähle den Tab Lizenz.
  3. Füge im Feld Haupt-API-Schlüssel den Lizenzschlüssel aus der Zwischenablage ein.
  4. Gehe zurück und kopiere ebenfalls die Produkt-ID und füge sie ins Feld Produkt-ID ein.
  5. Speichere die Änderungen.

Die erfolgreiche Aktivierung einer Lizenz wird dir sowohl im Kundenkonto im Dashboard oder im Bereich
 API Schlüssel angezeigt, als auch im Backend unter BackWPup Pro → Einstellungen unter dem Tab Lizenz.

BackWPup Kundenkonto- Aktivierung einer Lizenz

Ich bekomme die Fehlermeldung “Maximale Anzahl Aktivierungen überschritten”

Du kannst BackWPup Pro nur auf so vielen WordPress Installationen aktivieren, wie du Lizenzen gekauft hast. Wenn du diese Fehlermeldung bekommst, dann hast du bereits alle Lizenzen verbraucht. Du kannst eine aktivierte Lizenz über dein Konto auf backwpup.de oder über das Backend von WordPress (BackWPup Pro → BackWPup Pro Aktivierung) wieder deaktivieren und anderweitig nutzen.

Fehlerbehebung: Falls du Probleme hast, eine Lizenz über das WordPress Backend zu aktivieren oder zu deaktivieren, bitte prüfe in deinem Konto auf backwpup.de, ob die Lizenz bereits auf der gewünschten Domain im Shop noch aktiv ist.
Falls ja, lösche bitte die Aktivierung für diese Domain und versuche die Lizenz erneut über das WordPress Backend zu aktivieren.


9 Mill Downloads BackWPup