Warnung: Dateiname zu lang zum Speichern

Wenn Dateien mit dem Archivformat Tar, TarGZ oder TarBZ2 gesichert werden, kann es vorkommen, dass BackWPup die Warnung “Dateiname zu lang” ausgibt.

Der Grund hierfür ist, dass das Format Tar, TarGZ oder TarBZ2 nur 100 Zeichen als Dateilänge zulässt. Dateien mit längeren Dateinamen werden zwar mitgesichert, aber hier wird der Name vom Archivformat gekürzt, was zu Problemen bei der Wiederherstellung führen kann.

Beispiel:

WARNING: File name “wp-content/plugins/bwp-minify/cache/minify_tagdiv_theme,commentreply.min,wpembed.min,js_composer_front._998cbd8e7258ea432e75c51c3cabf110.gz” is too long to be saved correctly in TarGz archive!

Wenn der Dateiname zu lang ist, sollte wie folgt vorgegangen werden:

  1. Ordner wie z.B. Cache, Temp, Logs und Backups vom Sichern ausschließen.
  2. Dateiname zu lang - Ordner vom Backup ausschließen
    Ordner vom Backup ausschließen
  3. Zip als Archivformat auswählen
  4. Dateiname zu lang - Zip als Archivformat auswählen
    Zip als Archivformat auswählen