Anleitung: So konvertierst du Bzip2 in Zip

In dieser Doku erklären wir dir, was eine Bzip2 Datei ist und wie du bzip2 in zip konvertierst.

Bzip2 ist ein Verfahren, um Dateien und Verzeichnisse zu komprimieren. Wir liefern BackWPup, unser WordPress Backup Plugin, mit Unterstützung für bzip2 (bz2) aus.

PHP unterstützt zwar den bzip2-Algorithmus, also die Art und Weise, wie der Algorithmus implementiert ist. Allerdings erlaubt es uns nicht, große Backup-Archive Stück für Stück zu extrahieren. Es ist also nicht möglich, das Archiv zu öffnen, einen Teil der Dateien zu extrahieren, das Archiv erneut zu öffnen und weitere Dateien zu extrahieren. Jedes Mal, wenn ein Archiv geöffnet wird, muss es komplett von vorne gelesen werden.

Aus diesem Grund und anderen Gründen raten wir von der Verwendung von bz2 ab.

Vor dem Restore eine Bzip2 in Zip Datei konvertieren

Falls du ein Backup erstellt und dabei bzip2 als Kompressionsmethode verwendet hast, musst du das Archiv nach .zip, .tar.gz oder .gz konvertieren, bevor du mit dem Restore beginnst.

Wir empfehlen dir das zip-Format, da dies das Format ist, was am häufigsten unterstützt wird. Sollte dein Server kein ZipArchive unterstützen, ist .tar.gz  die beste Lösung.

Für die Konvertierung von bzip2 in eine zip-Datei gibt es Tools wie beispielsweise 7zip oder der Dienst cloudconvert. MacOs oder Linux Betriebssystem Nutzer können die dort integrierten Funktionen für Konvertierung verwenden.

Nachdem du das Backup konvertiert hast, gehe bitte im WordPress Backend zur Settingsseite BackWPup → Restore und lade die Datei hoch.

Unsere Restore Funktion erledigt dann den Rest für dich.

Benötigst du noch mehr Hilfe zu diesem Thema? Zögere nicht uns auf wordpress.org für Support zu unserer Free Version zu kontaktieren oder als Pro Kunde auf backwpup.de/support.