Neu! – BackWPup PRO mit Restore Funktion! Schon über 7 Millionen Downloads!

Jetzt: BackWPup 3.5 mit Restore Feature verfügbar!

Die neue Version BackWPup 3.5 ist da und beinhaltet in der PRO Version zum ersten Mal das lang erwartete Restore-Feature: Auf diese Weise kannst du bei einem Problem auf deiner Webseite mithilfe des zuvor angelegten Backups dein gesamtes System automatisch wiederherstellen.

Kaufe die PRO-Version auf backwpup.com und downloade sie anschließend. Wenn die PRO-Version bereits bei dir installiert ist, installiere das Upgrade direkt über das Dashboard von WordPress.


Wir feiern die neue Version mit einem Sonderangebot: Zwei Wochen lang 30 % Rabatt ab 5. Mai 2018!


BackWPup 3.5: Schnall dich an, das Restore deiner Website geht jetzt viel schneller!

Backup-Archiv Restore

Bei dieser Funktion musst du nur das zuvor erstellte Backup-Paket wählen und einen Button drücken: daraufhin setzt der Restore-Prozess das System auf den vorherigen Stand zurück und stellt vollautomatisch die Dateien und Datenbanken wieder her.

Restore von Ziel

Der Vorgang kann auch von den Backup-Zielen gestartet werden. Zuvor erstellte und auf Google Drive, Amazon S3, Dropbox, FTP-Server oder in einem Ordner auf dem Server gespeicherte Backups können direkt wiederhergestellt werden, ohne dass weitere Schritte erforderlich sind. Entspann dich also – BackWPup kümmert sich um alles.

Restore mit einer speziellen Standalone-App

Was, wenn das System geschädigt wurde und BackWPup nicht für die Wiederherstellung genutzt werden kann? Kein Problem. Die neue Version enthält eine Standalone-App, mit der das System von mit BackWPup hergestellten Backups unabhängig wiederhergestellt werden kann. Brauche ich wirklich eine Standalone-App? Wenn du nicht überzeugt bist, lies das hier: Warum eine BackWPup Standalone App? Möchtest du wissen, wie es funktioniert? Hier eine detailliertere Anleitung: Installiere die BackWPup Standalone-App.

Wir würden dir gern mehr erzählen… Nun ja, tun wir eigentlich auch schon – wirf einen Blick hier drauf: BackWPup Pro mit Restore Feature.

Changelog: die ganze Wahrheit

Wiederherstellung ist die Hauptfunktion, aber es gehört noch Weiteres dazu. Hier eine komplette Liste der Änderungen in Version 3.5 und 3.5.1, die auch die Fixes für die freie Version des Plugins enthält:

3.5.1

  • gefixed:
    • Call to a member function close() on null
    • Cannot use object of type WP_Error as array
    • Can’t use function return value in write context
    • Kompatibilität mit PHP 5.3
    • Kleines Plugin aufgrund entfernter unbenötigter Dateien

3.5

  • Hinzugefügt: Restore für Pro-Version
  • Gefixed: Stylesheet wurde ins Frontend übernommen

Weitere Funktionen, die bald kommen

Während wir dies hier schreiben, entwickelt sich BackWPup weiter, und wir bringen schon bald neue Funktionen heraus. Möchtest du mehr wissen? Lies weiter!

Die DSGVO, die neue europäische Datenschutzrichtlinie, ist bereits in Kraft getreten, und die nächste Version von BackWPup wird interessante Tools enthalten, um Kompatibilität mit dieser Richtlinie zu gewährleisten. Das Allererste und Wichtigste ist die Verschlüsselung der Archive, da du damit deine persönlichen Daten sicher in den Backup-Archiven speichern kannst, und nur der berechtigte Eigentümer Zugriff auf die Daten hat. Etwas Geduld jedoch, bald gibt es mehr Details zu diesem Thema. Bleib also in Kontakt für die nächsten Neuigkeiten!

Hilfe benötigt? Hol dir den Support!

Wenn du dich in diese Themen vertiefen möchtest, kannst du hier unsere Restore-Artikel: Restore Artikel lesen.

Hast du einen Bug in BackWPup gefunden? Informier uns bitte auf Github.

Brauchst du Support für das freie Plugin? Veröffentliche deinen Beitrag im Support-Forum auf wordpress.org. Wir tun unser Bestes, alle Fragen zügig zu beantworten.

Wenn du mit der Pro-Version arbeitest, kontaktiere uns über backwpup.com. Als Pro-Benutzer erhälst du Vorzugs-Support und wir sorgen dafür, dass dein Problem so schnell wie möglich behoben wird.

Danke dafür, dass du BackWPup benutzt. Wir freuen uns über alle Benutzer, für die unser Plugin wertvoll ist. Falls du Vorschläge zur Verbesserung hast, lass sie uns einfach wissen.


Nicht vergessen: Zwei Wochen lang 30 % Rabatt ab 5. Mai 2018!
BackWPup PRO jetzt kaufen!

Noch nicht überzeugt?
Schau dir alle Zusatzfunktionen gegenüber der freien BackWPup-Version an.